[D.I.Y.] Duftsteine selbst gemacht

Huhu,

schon seit einer halben Ewigkeit sind 2 Duftsteine bei amazon auf meiner Wunschliste. Vom Kauf abgehalten hat mich bisher immer der Preis. Irgendwie konnte ich nicht einsehen fuer so ein kleines Teil so viel zu zahlen. Haben wollte ich sowas aber trotzdem.

Vor ein paar Tagen, beim Stoebern, bin ich bei KleineGrueneMonster auf die Loesung gestossen! Ich weiss nicht warum ich nicht selber daruaf gekommen bin, das man soetwas ganz leicht selber machen kann. Wahrscheinlich hatte ich wohl angenommen das es fuer den Preis irgendein spezielles Material sein muss…. Ich weiss es nicht.

Wie der Zufall es wollte, habe ich seit ca. einem Jahr noch ein Paeckchen Soft-Ton im Schrank liegen. Dachte ich zumindest. Beim genauen anschauen stand da nicht direkt Soft-Ton druaf sondern „luftrocknende Modelliermasse fuer Kinder“.

Aber hmm… das sollte dann doch aehnlich funktionieren, oder?

Ich habe es gestern einfach mal ausprobiert. Als Form habe ich Schoko-Lolli-Formen genommen. Zuerst habe ich kleine Kugeln aus der Masse geformt und dann jeweils eine Kugel in die Formen gedrueckt.

Leider habe ich vergessen zwischendurch mal ein Foto zu machen. Aber ich denke ihr koennt es euch auch so vorstellen.

Direkt nachdem die Masse in den Formen gleichmaessig verteilt war, habe ich die Blumen aus den Formen genommen und zum trocknen beiseitegelegt. Weil es ja eine „lufttrocknende“ Masse ist/war, waere es schon irgendwann hart geworden aber ich habe das ganze abgekuerzt indem ich die Blumen eine Weile in den Backofen gelegt habe.

Hier seht ihr das Ergebnis:

duftsteine

Ich finde meine Duftsteine richtig gut.

Zwar habe ich keinen Vergleich zu denen die man kaufen kann aber ich denke diese werden ihren Job auch gut machen.

Weil ich noch einiges von der Masse habe werde ich davon noch mehr machen und verschenken. Natuerlich mit einem zu der jeweiligen Person passenden Duft.

Weihnachten kann kommen. Wobei ich dann vielleicht schauen sollte ob ich noch andere Formen finde.

aboutelli

Advertisements

[D.I.Y.] Duftkerzen selbst gemacht

Huhu ihr lieben,

vor ein paar Wochen habe ich bei meiner Oma 3 Tassen vor dem Muell geretet und hatte mir direkt vorgestellt das es sicher toll aussehen wuerde wenn ich sie fuer Kerzen nutze.

Den Wachs und die Dochte hatte ich mir dann direkt bestellt und Duefte habe ich sowieso immer hier.

Heute habe ich es endlich geschafft meine erste Duftkerze zu machen.

duftkerze1

Das ganze war absolut einfach, ich habe etwas Wachs geschmolzen und in den fluessigen Wachs habe ich die gewuenschte Menge Duftoel gegeben. Ob es genug Duft oder zuviel Duft war, muss ich dann jetzt wohl rausfinden wenn ich sie anzuende.

Den Docht habe ich mit etwas Wachs unten in der Mitte „angeklebt“ und dann die Tasse gefuellt. Bis das ganze fest geworden ist, habe ich den Docht in der Mitte fixiert, damit er auch schoen Mittig geblieben ist.

Was ich aber schon festgestellt habe:

  1. Duefte duften nicht 1:1 so wie in der Flasche, wenn man sie in den Wachs gibt. Ich habe jetzt nach Gefuehl gemischt und so an der fertigen Kerze gerochen gefaellt mir das Ergebnis ganz gut. Mal sehen wie es ist wenn die brennt.
  2. Die Menge an Granulat taeuscht ganz gewaltig. Ich hatte eigentlich vor gehabt mindestens 2 Kerzen zu machen, der Wachs reichte aber tatsaechlich gerade fuer eine.
  3. Beim naechsten Mal muss ich etwas Duftwachs ueber lassen und die Kerze nach dem kuehlen damit auffuellen. Durch das erkalten ist sie in der Mitte geschrumpft und das sieht jetzt nicht ganz so huebsch aus.

duftkerze2

Das „Loch“ um den Docht rum sieht man jetzt auf dem Bild leider nicht aber ich bin tortzdem sehr zufrieden mit meiner ersten Duftkernen-Tasse.

Sie duftet nach Vanille-Karamell. Sehr lecker.

aboutelli

Meine erste selbstgemachte Seife!

Huhu,

schon gaaanz lange traeume ich davon, meine eigene Seife zu machen. – Ich liebe Seifen!!!
Ich habe seeehr viel darueber gelesen und habe mir tolle Rezepte gesucht.

Getraut, wirklich Seife zu machen, habe ich mich aber nicht.

Es gab ein Buch das ich mir fast schon von Anfang an kaufen wollte, ich aber immer zu geizig war es auch tatsaechlich zu kaufen.

Neulich, bekam ich genau dieses Buch von meinem Schatz geschenkt! Ich glaube er hatte es satt das ich soviel davon gesprochen habe.

seifenbuch

Dieses Buch ist noch toller als ich es mir vorgestellt habe.
Alles ist sehr genau beschrieben.

– Was man fuer Materialien bruacht
– ueber sich Sicherheit
– Oele werden toll erklaert
– die Ablaufe snd Schritt fuer Schritt mit Bildern ausfuehrlich beschrieben

– Rezepte sind natuerlich auch enthalten

Dieses Buch ist perfekt fuer mich (etwas „aengstlicher“ Anfaenger).

Ich hatte wirklich Sorge das ich was falsch mache, weil es ja schade um die tollen Oele gewesen waere.

Aber ja, mit dem Buch allein konnte ich natuerlich nicht all zu viel anfangen

Ich hatte zwar schon einige Zutaten zu hause, habe aber trotzdem doch noch eine ganze Menge gefunden was es zu bestellen gab.

behawe1

Dieser Shop ist super toll!!!
Hier habe ich alles gefunden was ich brauchte (und noch mehr!) und war gluecklich und zufriegen als ich die Bestellung abgeschickt hatte.
Keine 2 Minuten spaeter viel mir aber auf das ich das Wichtigste vergessen hatte… Neeein!!!
Nach einem kurzen Moment der Panik habe ich bei der Tele.Nr. die ich auf der Homepage gefunden habe angerufen und von meinem Fehler erzaehlt.

Der Service dort ist SUPER! Ich habe am Telefon gesagt welchen Artikel ich vergessen hatte und schwupps war der Fehler behoben und alles war wieder gut.
Ich bin immer noch total begeistert von der Freundlichkeit! Wirklich super!

2 Tage spaeter war mein ganzer Kram hier!

behawe2

Bis ich mich dann mit dem Buch und den Zutaten getraut habe meine erste Seife zu machen sind nochmal 2 Tage vergangen. Ich kann gar nicht erklaeren warum ich da so ein Schisser bin/war.

Ich weiss zwar noch nicht wie die Seife ist wenn sie fertig gereift ist aber mein erster Eindruck war schonmal ganz gut!

Ich habe leider vergessen zwischendurch mal Fotos zu machen. Aber es war tol!! Ich werde auf jeeeeden Fall noch weitere Seifen machen.

Dieses hier ist eine Koerperseife

meineseife

Duften tut sie ganz toll nach YlangYlang

Als naechstes moechte ich unbedingt eine Haarseife machen!

aboutelli