Martina Gebahardt ~ Sheabutter Cream

Huhu,

nachdem ich im Juli bereits ueber meine bis dahin liebste Creme von Martina Gebhart geschrieben (Martina Gebhardt ~ Summer Time Cream) geschrieben habe, zeige ich euch jetzt meinen neuen Liebling!

Nachdem die Summer Time Cream und auch der Sommer zuende gegangen waren, wollte ich gerne etwas neues ausprobieren. Weil mir die Marke unheimlich gut gefaellt habe ich mich dort mal etwas genauer umgeschaut.

Es war bei all der tollen Produkte gar nicht so einfach aber ich habe mich fuer die Sheabutter Cream entschieden.

sheabutter

 

Diese Creme ist es geworden, weil mir besinders gut gefaellt das sie sehr reichhaltig undzugleich sehr reizarm ist. Meine sehr empfindliche Haut vertraegt leider nicht sehr viel und darum bin ich immer etwas vorsichtig.

Für die besonders sensible Haut
Diese Serie enthält keine ätherischen Öle, keinen Alkohol, keine Kräuterextrakte und Produkte von Bienen. Sie beinhaltet auch keine Konservierungsmittel, Tenside, synthetische oder naturidentische Rohstoffe, Paraffine und Parfüme, wie es für alle unsere Produkte gilt.
Also ganz und gar ohne diejenigen Stoffe, die bei zu Allergien neigenden Menschen zu Reizen führen können. In den Rezepturen setzen wir bewusst nur wenige, absolut reizarme Rohstoffe ein.

Idealerweise nutzt man bestimmt mehrere Produkte dieser Serie aber ich bin bei Pflegeprodukten eher minimalistisch.

An den meisten Tagen, trage ich nach der Reinigung ausschliesslich diese Creme auf. (noch Mascara und etwas die Augenbrauen huebschen und das wars)

Ich liebe diese Creme! Nachdem ich die Summer Time Cream wirklich toll fand, muss ich gestehen das mir diese noch einen Tick besser gefaellt.

Meine Haut vertraegt sie ohne Prbleme. Keinerlei Pickelchen oder Unreinheiten sind dadurch entstanden, im Gegenteil, meine Haut sieht besser aus denn je.
Ich weiss natuerlich das sich meine Haut aktuell auch durch die Hormone stark veraendert aber ich glaube fest daran das diese Creme ihren Teil dazu beitraegt.

  • Der Duft ist leicht, blumig und frisch.
  • Obwohl die sehr reichhaltig ist, zeiht sie schoen ein und hinterlaesst keinen fettigen Film.
  • Meine Haut fuehlt sich wunderbar gepflegt an.
  • Super Preis/Leistungs Verhaeltnis
  • Gute Inhaltsstoffe!

Der einzige Nachteil fuer mich ist, ich kenne hier in der Gegend keinen Laden wo ich sie kaufen kann. Ich muss sie also bestellen was dann dazu fuehrt, das ich verleitet werde noch irgendwas mitzubestellen was ich eigentlich gar nicht brauche 😀
Aber da kann die Creme ja eigentlich nichts fuer 😉

Kennt ihr diese Creme?
Falls ihr auch empfindliche Haut habt und noch auf der Suche seit, diese Creme oder generell diese Marke kann ich sehr empfehlen.

aboutelli

Advertisements

waschbare Binden von ImseVimse

Guten Morgen,

bevor ich schwanger wurde habe ich waehrend meiner Regel ausschliesslich Menstruationstassen benutzt. (Berichte zu allen 5 Tassen die ich habe, findet ihr in der rechten Spalte.)
Ich komme damit sehr gut klar und moechte auch nicht wieder zurueck zu Wegwerfprodukten wie Tampons, Binden und Co.

Fuer die zeit nach der Geburt, also fuer den Wochenfluss, wollte ich mir dann ein paar schoene Stoffbinden kaufen.
Das ich so frueh schon Binden brauchen werde war etwas ungeplant aber es kommt ja meistens anders als man denkt. Zu Beginn hatte ich mehrmals leichte Blutungen und auch meine Blase ist in den letzten Wochen nicht gerade die zuverlaessigste.

Also musste direkt was her, was hilft.

Meine ersten waschbaren Binden waren/sind diese hier:

imsevimse1

Waschbare Binden von ImseVimse!

Ich benutze diese Binden schon eine Weile, zeige Euch aber trotzdem nur Bilder vom Tag als ich sie bekommen habe. Sieht irgendwie angenehmer aus, denke ich.
Was nicht heissen soll, das diese Binden nach dem Benutzen nicht mehr huebsch sind! Ihr wisst hoffentlich was ich meine. 😉

Wenn es um das befestigen im Hoeschen geht, hat man 2 Druck-Knöpfe zur Auswahl. Auf dem Bild ist es leider nicht sehr gut zu erkennen aber es ist dort bei der ersten Moeglichkeit geknoepft. Mit der 2. Moeglichkeit wird die Binde dann ein wenig schmaler.

imsevimse2

 

Ganz praktisch finde ich auch, das man sie ganz einfach falten und einpacken kann. (Hierfuer werde ich mir demnaechst noch ein/zwei kleine Taeschchen naehen und eine/zwei davon in die Wickeltasche packen)

imsevimse3

Gefaltet wird es so, das die Seite die Hautkontakt haben wird, innen liegt. Die Binde wird also nicht beschmutzt.

 

Nach dem ersten Waschen sind diese Binden minimal kleiner gewesen als vorher und nicht mehr ganz so schoen glatt aber das hat das waschen nunmal so an sich.

Ich bin mit diesen Binden sehr zufrieden. Sie fuehlen sich auf der Haut sehr angenehm an.
Anders als bei Wegwerfbinden kann meine aut hier Atmen und auch wenn ich laenger am Stueck Stoffbinen an meiner Haut trage, faengt nichts an zu jucken.

Die Binden bestehen aus 100 % Baumwolle und ist garantiert frei von Schadstoffen.

Fuer den Wochenfluss werden diese Binden bestimmt nicht reichen aber jetzt, mit meiner launischen Blase sind sie perfekt fuer mich.

Ich habe bisher keine Erfahrung gemacht wie man Blut aus diesesn Binden rausbekommt (zum Glueck) und ob sie wieder so schoen weiss werden aber ich denke wenn sie vor dem Waschen kalt ausgespuehlt oder eingeweicht werden, sollte es kein Problem sein. Und selbst wenn man auf Dauer nicht jeden Fleck rausbekommt, diese Binden sollen ja keinen Schoenheitswettbewerb gewinnen 😉

Fuer den Wochenfluss werde ich aber auf Nr. Sicher gehen und waschbare Nachtbinden mit Auslaufschutz nehmen. Wobei ich bei meinen beiden ersten Kindern auch nicht sonderlich starke Blutungen nach der Geburt hatte. Aber das wird sich zeigen 🙂

Ich kann mit Sicherheit sagen das dies nicht die letzten waschbaren Binden sein werden die ich euch vorstelle!

Benutzt ihr waschbare Binden?
Immer her mit euren Empfehlungen!

aboutelli

PS. bezahlt habe ich fuer dieses Set 15,60 Euro