Wo kaufe ich Naturkosmetik in Regensburg???

Huhu,

ihr lieben, ich brauche eure Hilfe!

Ich bin Ende Oktober fuer einige Tage in (der Naehe von) Regensburg und moechte dorf unter anderem ausgiebig shoppen!

In Regensburg war ich schon oft, habe gar nicht weit weg davon fuer 2 Jahre gewohnt, zu der Zeit habe ich aber noch keinen Wert auf Bio/Naturkosmetik gelegt und dementsprechend nie wirklich auf die Laeden geachtet. Hauptsaechlich habe ich mein Shoppen gehen auf die grossen Einkaufszentren beschraenkt.

frage

Diesmal moechte ich aber speziell nach Naturkosmetik ausschau halten und da hat Regensburg doch bestimmt ein paar tolle Laeden, oder?

Wenn ihr also Tipps fuer mich habt schreibt mir!!!

aboutelli

Advertisements

Liebster Award ~ 4 Stueck habe ich bekommen

Huhu,

ich bin nun einige Male mit dem „Liebster Award“ nominiert worden und bisher habe ich mich ganz erfolgreich gedrueckt. Naja, nach inzischen 4 nominierungen ist es vielleicht doch etwas frech wenn ich gar nicht darauf reagiere.

Nominiert wurde ich von chrissi, beautypeaches, kmbeautyduo und Frieda.

Hoffentlich ist mir keiner boese wenn ich einfach alles in einem Beitrag „erledige“

Natuerlich danke ich chrissy, beautypeaches, und Frieda!


liebster2Chrissy moechte wissen:

Frage: Wieso hast du mit dem Bloggen angefangen? Antwort: Es klingt wahrscheinlich schaebig aber ich hatte rausgefunden das Blogger bei Produkttests besser Chancen haben.

Frage: Was ist momentan dein absoluter Liebling (ob Mode, Kosmetik, Buch, Musik oder Film)? Antwort: Die Serie: „The Originals“

Frage: Was machst du am liebsten in deiner Freizeit (außer Bloggen)? Antwort: Irgendwas basteln, am liebsten mit den Kindern.

Frage: Welches Land würdest du gerne mal bereisen? Antwort: Irland (und nach Alabama und Suedafrika um den Kindern ihre Geburtsorte zu zeigen)

Frage: Ohne was würdest du niemals das Haus verlassen? Antwort: Den Haustuerschluessel!!!

Frage: Engagierst du dich ehrenamtlich bzw. würdest du dich ehrenamtlich engagieren? Antwort: Nein.

Frage: Worauf achtest du beim Kauf von Mode und Kosmetika? Antwort: Auf Herkunft und Inhaltstoffe

Frage: Welche App benutzt du am häufigsten auf deinem Handy? Antwort: Instagram

Frage: Wo kaufst du am liebsten ein? Antwort: Bioladen/Reformhaus

Frage: Hast du Angst um die Zukunft unserer Erde? Antwort: JA!

Frage: Denkst du darüber nach dein Leben zu verändern? Antwort: Ja


liebster-award3

Die Fragen von beautypeaches:

Frage: Wie kam es zu deinem Blog? Antwort: Ich fand es toll das man als Blogger bei Produkttest besser Chancen hat.

Frage: Inwiefern hat das Bloggen dein Leben verändert? Antwort: Ich konnte viele Produkte ausprobieren die ich mir sonst nie gekauft haette.

Frage: Morgenmuffel oder nicht? Wie startest du in den Tag? Antwort: Ich bin kein Morgenmuffel. Ich starte um 6 Uhr in den Tag und geniesse dann die ruhigen Vormittage wenn alle anderen aus dem Haus sind.

Frage: Ich liebe Zitate: Welches ist dein Lieblingszitat? Antwort: Man sieht nur mit dem Herzen gut! Das Wesentliche ist fuer das Auge unsichtbar.

Frage: Was macht dir am Bloggen am meisten Spaß? Antwort: Meine persoenliche Meinung ueber Produkte mitzuteilen

Frage: Was tust du gegen Schreibblockaden? Antwort: Nix. Dann muss mein Blog damit leben das es mal etwas ruhiger ist.

Frage: Was sagt dein näheres Umfeld dazu, dass du bloggst? Antwort: von den meisten wird es eher belaechelt.

Frage: Welche Rolle spielen Bücher in deinem Leben und welches Buch liest du derzeit? Antwort: Eine Grosse! Ich komme nur leider zu selten zum lesen. The Host.

Frage: Der perfekte Tag: Wie sieht der für dich aus? Antwort: Wenn meine Kinder und mein Mann bei mir sind, ist es immer Perfekt.

Frage: Welche positiven Veränderungen konntest du durch deinen Blog erfahren? Antwort: Ich habe viel ueber Inhaltsstoffe von Produkten gelernt und schaue genauer hin.

Frage: Was macht dich allgemein einzigartig? Antwort: hmm… das sollten lieber andere ueber mich beantworten.


liebster_awardDie Fragen von:

Frage: Worum geht es in deinem Blog? Antwort: Ich schreibe ueber Dienge die mit Freude machen. Naturkosmetik, DIY, hin und wieder Produkttests

Frage: Wer inspiriert dich in deinem Leben? Antwort: Puh.. ganz ehrlich habe ich darueber noch nie nachgedacht.

Frage: Chips oder Schokolade? Antwort: beides! Es kommt aber bei beidem auf die Sorte an.

Frage: Deine Lieblingsfarbe? Antwort: Schwierig, so richtig festlegen kann ich mich da nicht. Momentan hab ich Oliv ganz gerne.

Frage: Strand oder Stadt? Was ist dir lieber? Antwort: Im Herbst/Winter mag ich den Strand lieber und im Fruehling/Sommer die Stadt.

Frage: Morgen- oder Abendmensch? Antwort: Abendmensch!

Frage: Dein Lebensmotto wäre …? Antwort: Jeder hat eine 2. Chance verdient (und manchmal auch eine 3.)

Frage: Horrorfilm oder romantische Komödie? Antwort: egal was, nur kein Horror!

Frage: Was ist ein totales No Go für dich? Antwort: Hinterhaeltigkeit

Frage: Wie findest du unseren Blog? Antwort: sehr huebsch!


liebster_award2Die Fragen von Frieda

Frage: Wie bist Du auf die Idee gekommen einen Blog zu schreiben? Antwort: Ganz ehrlich, ich fand es toll das man als Blogger Produkte zum ausprobieren bekommen kann. Inzwischen ist das Bloggen fuer mich aber mehr als das.

Frage: Wie bist Du auf deinen Blog-Namen gekommen? Antwort: angefangen habe ich ja als „yetanotherbeautyblog“  Weil der Name fuer mich einfach gepasst hat. Der name hier ist jetzt „about Elli“ weil ich den anderen Namen nicht mehr mochte und weil er zu meinem Instagram-Namen „all_about_elli“ passt.

Frage: Über welches Thema schreibst Du momentan am liebsten? Antwort: Naturkosmetik und DIY (und Menstruationstassen)

Frage: Welches Teil darf deiner Meinung nach in keinem Schrank fehlen? Warum? Antwort: Ich bin nicht sonderlich modisch. Hm… auf keinen Fall fehlen darf ein Schlueppi! Die brauch ich jeden Tag. Hihi, tut mir leid, ich lege wirklich nicht viel Wert auf tolle Klamotten.

Frage: Berge oder Meer? Oder vielleicht was ganz anderes? Antwort: Das Meer, aber bitte im Herbst/Winter.

Frage: Welche Metropole, welches Reiseziel, möchtest Du unbedingt noch besuchen? Antwort: Ganz unbedingt nach Alabama und Suedafrika um meinen Kindern ihre Geburtsorte zu zeigen.

Frage: Der Winter und die Weihnachtsmarktzeit steht vor der Tür, welches Kleidungsstück ist jetzt immer dabei? Antwort: Eigentlich trage ich hier im Haus das gleiche wie immer. Wenn ich nach draussen gehe kommt ne Strickjacke mit und wenn es sehr kalt ist ne Jacke.

Frage: Deine Liebblingsfarben für die kalte Jahreszeit? Antwort: Die gleichen wie immer. Momentan Oliv und Lila

Frage: Welches Buch liest Du gerade/ hast Du als letztes gelesen? Antwort: the host

Frage: Womit kann man dich positiv überraschen? Antwort: Materiell gesehen? Mit selbstgemachten Dingen.

Frage: Beschreibe Dich mit ein paar Stichworten. Antwort: Hmm… da weiss ich gar nicht was ich schreiben soll. Ich bin auf jeden Fall kein typischer Widder.


Ihr lieben, ich hoffe ich habe alles zu eurer Zufriedenheit beantwortet.

Seid mir nicht boese aber ich werde niemanden nominieren. Ich moechte kein Spielverderber sein aber ich mag solche „Kettenbriefe“ eigentlich ueberhaupt nicht.

Nochmals vielen Dank fuer eure Nomonierung und viele liebe Gruesse!

aboutelli

Raumspray „Gute Laune“ von Bärbel Drexel

Huhu,

weil ich die meiste Zeit zuhause verbringe ist es mir sehr wichtig das man sich hier wohlfuehlt. Zum Wohlfuehlen gehoert nicht nur das es schoen aussieht, es sollte auch angenehm riechen.

Ich bin ein riesen Fan von natuerichen Raumdueften. Meinen liebsten Entspannungsduft, der Hauptsaechlich fuer die Schlafraeume ist, habe ich ja schon vor ein paar Tagen gezeigt.

Hier ist jetzt ein eher belebender Duft:

raumduft

Der Frische-Kick für Ihre Räume!

Diese erheiternde und erfrischende Raumduftnote wird Ihre Stimmung heben, da sie durch ihr süßliches Aroma Anlass zur guten Laune gibt. Ihre Sinne werden eingehüllt in einen Hauch von Frische und Revitalisierung, der durch die Duftmischung aus Orangenöl, Mandarine, Limette und Blütenduft Rose herbeigeführt wird.

Beduften Sie Ihre Räume passend zu Ihrer Stimmung bzw. Ihren Bedürfnissen mit unseren naturreinen Raumsprays! Mit diesen lassen sich auch wunderbar Duftträger wie Sandrosen, Trockenblumen oder Duftsteine besprühen. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von den wohltuenden Düften verzaubern!

Dieser naturreine Duft von Bärbel Drexel macht wirklich gute Laune. Die letzten Wochen/Monate habe ich ihn alle paar Tage, im Wohnzimmer, auf eine kleine Schale mit Trockenblumen gesprueht.

Nachdem gestern die Duftsteine ausgehaertet waren, habe ich es mit denen auch ausprobiert und es klappt super.

Der Duft verteilt sich im ganzen Raum und ist zu keiner Zeit unangenehm. Mit den kleinen Durftsteinen ist es allerdings nur ganz leicht wahrzunehmen. Was aber gut ist. Ich moechte ja nicht das man das Gefuehl hat in eine riesen Duftwolke zu laufen. Es soll einfach nur die Luft ein kleines bisschen auffrischen.

Ich habe schon Duefte erlebt die viel zu stark riechen oder unangenehme und kuenstliche Noten haben. Nicht so bei diesem. Hier duftet es natuerlich, fruchtig und frisch.

Von Baerbel Drexel habe ich bisher nur diesen einen Raumduft.

Kennt ihr einen der anderen? Koennt ihr einen Duft Empfehlen?

aboutelli

der Herbst ~ meine liebste Jahreszeit

Huhu,

sie ist da!! Meine liebste Jahreszeit.

Naja, eigentlich ist es ja nicht wirklich ein Grund zur Freude, weil das bedeutet, das Jahr ist schon wieder fast rum. Aber ich liebe den Herbst so sehr. Ich glaube es war schon immer so das mir der Herbst am liebsten ist.

Ich liebe die Farben. Ich liebe wie die Luft riecht. Ich liebe wenn es regnet, gewittert, den Nebel die Stille….

Jap, der Herbst. Er ist einfach toll.

Heute morgen habe ich einen Tuerkranz fuer die Eingangstuer gemacht:

herbst1

Verwendet habe ich Hopfen, Vogelbeeren und Hagebutten. (Wobei, nein, das sind keine Vogelbeeren, ich weiss nicht wie der richtige Name dieser Sorte ist.)

herbst2 Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

Ich freue mich schon riesig auf die kommenden Wochen. Es werden noch viele tolle Sachen gebastelt fuer drinnen und draussen.

Besonders jetzt hier in meinem wunderschoenen Haus am Waldrand freue ich mich auf alles noch viel mehr. Dieses ist der erste Herbst den ich richtig geniessen kann. Vergangenes Jahr um diese Zeit waren hier noch sooo viele Kartons und Chaos. Jetzt ist alles schoen.

aboutelli

[D.I.Y.] Duftsteine selbst gemacht

Huhu,

schon seit einer halben Ewigkeit sind 2 Duftsteine bei amazon auf meiner Wunschliste. Vom Kauf abgehalten hat mich bisher immer der Preis. Irgendwie konnte ich nicht einsehen fuer so ein kleines Teil so viel zu zahlen. Haben wollte ich sowas aber trotzdem.

Vor ein paar Tagen, beim Stoebern, bin ich bei KleineGrueneMonster auf die Loesung gestossen! Ich weiss nicht warum ich nicht selber daruaf gekommen bin, das man soetwas ganz leicht selber machen kann. Wahrscheinlich hatte ich wohl angenommen das es fuer den Preis irgendein spezielles Material sein muss…. Ich weiss es nicht.

Wie der Zufall es wollte, habe ich seit ca. einem Jahr noch ein Paeckchen Soft-Ton im Schrank liegen. Dachte ich zumindest. Beim genauen anschauen stand da nicht direkt Soft-Ton druaf sondern „luftrocknende Modelliermasse fuer Kinder“.

Aber hmm… das sollte dann doch aehnlich funktionieren, oder?

Ich habe es gestern einfach mal ausprobiert. Als Form habe ich Schoko-Lolli-Formen genommen. Zuerst habe ich kleine Kugeln aus der Masse geformt und dann jeweils eine Kugel in die Formen gedrueckt.

Leider habe ich vergessen zwischendurch mal ein Foto zu machen. Aber ich denke ihr koennt es euch auch so vorstellen.

Direkt nachdem die Masse in den Formen gleichmaessig verteilt war, habe ich die Blumen aus den Formen genommen und zum trocknen beiseitegelegt. Weil es ja eine „lufttrocknende“ Masse ist/war, waere es schon irgendwann hart geworden aber ich habe das ganze abgekuerzt indem ich die Blumen eine Weile in den Backofen gelegt habe.

Hier seht ihr das Ergebnis:

duftsteine

Ich finde meine Duftsteine richtig gut.

Zwar habe ich keinen Vergleich zu denen die man kaufen kann aber ich denke diese werden ihren Job auch gut machen.

Weil ich noch einiges von der Masse habe werde ich davon noch mehr machen und verschenken. Natuerlich mit einem zu der jeweiligen Person passenden Duft.

Weihnachten kann kommen. Wobei ich dann vielleicht schauen sollte ob ich noch andere Formen finde.

aboutelli