Maienfelser Naturkosmetik ~ Erfahrungsbericht (Teil 1)

Huhu,

als ich angefangen habe alles in meinem Badezimmer auf Naturkosmetik umzustellen bin ich recht schnell auf eine ganz tolle YouTuberin gestossen, die soweit ich weiss inzwischen leider aus der Onlinwelt verschwunden ist, die viel und sehr begeistert ueber Produkte der Maienfelser Naturkosmetik Manufaktur berichtet hat. Ich bin von ihrer Begeisterung schnell angesteckt worden und habe mir einiges dort bestellt.

Das ganze ist inzwischen ein gutes Jahr her.

Vor meiner ersten Bestellung hatte ich mich auf der Seite ein paar mal umgeschaut, war aber nicht ganz sicher welche Produkte am besten fuer meine Haut sind. Ich wollte am Anfang nicht direkt mein Geld fuer Fehlgriffe ausgeben.

Mit meinem genauen Anliegen (was fuer Probleme ich mit meiner Haut habe) habe ich per Kontaktformular direkt an den Kundendienst geschrieben. Ein paar Tage spaeter hatte ich eine recht ausfuehrliche Antwort. Zwar konnte man so per Mail-Ferndiagnose keine verbindlichen Empfehlungen geben aber das was mir da geschrieben wurde war schon sehr hilfreich. Einige der Produkte hatte ich eh schon ins Auge gefasst.

Das tolle bei denen ist auch, das man von vielen Produkten erstmal kleine Probe-Groessen bestellen kann. Die sind gross genug um sich ein gutes Bild von den Produkten zu machen und der Preis dafuer ist auch sehr in Ordnung.

maienfelser

1 x Probe Gesichtsöl Youngster super
1 x Probe Aloe Creme
1 x Probe Morgentau Creme
1 x Probe Ringelblumencreme
1 x Probe Stiefmütterchen Creme

1 x Zahnpulver Pfefferminz

Die Seife lag als Geschenk mit im Paeckchen!

Die Probegroessen hatten bei mir den Vorteil das ich nun mehrere Produkte ausprobiert konnte, um genau das Richtige zu finden.

Morgentau Creme: Frische Duftnote durch das Lemongras mit einem schönen blumigen Abgang der Jasminblüte. Diese hochwertige Creme ist zu empfehlen bei trockener, empfindlicher und gereizter Haut. Sie wirkt stark feuchtigkeitsspendend – „wie Morgentau auf der Haut“ – und betört mit ihrem herrlichen Aroma. (Bestandteile: Aloe-Ursaft*, Cocosöl*, Sonnenblumenöl*, Ringelblumenöl*, Sheabutter*, Kakaobutter*, Emulgator aus pflanzl. Rohstoffen, Öko-Weizendestillat, pflanzl. Glycerin*, Una de Gato, Weihrauch*, Myrrhe, Lemongras*, Rosenholz*, Sandelholz, Gelbwurz, Vetiver*, Jasmin, GKE, Rotalgenextrakt.)

Aloe Creme: Der Hauptbestandteil in unserer Aloecreme/Lotion ist Aloe-Ursaft BIO pur. Das aus den Blättern gewonnene Mark ist reich an lebensspendenden Stoffen, dringt drei- bis viermal so schnell in die Haut ein wie Wasser und gibt trockener Haut enorme Feuchtigkeit. Der Zellerneuerungsrhythmus wird bei Verwendung von Aloe sechs- bis achtmal erhöht, auch deshalb spricht man von einer außergewöhnlichen Pflegewirkung auf die Haut. Unsere Aloe-Feuchtigkeitscreme, die von unseren Cremes am meisten Feuchtigkeit spendet, ist für jeden Hauttyp geeignet, auch für empfindliche Haut. (Bestandteile: Aloe barbadensis Ursaft*, Quellwasser, Mandelöl*, Emulgator aus pflanzl. Rohstoffen, Urwaldliane Una de Gato, Lindenblüten, Sheabutter*, Kakaobutter*, Öko-Weizendestillat*, pflanzl. Glycerin*. Sandelholz, Elemi Harz, Litseafruchtöl*, Grapefruitkernextrakt, Rotalge.)

Ringelblumencreme: Altbekannte, bewährte Bauerncreme, aus der Tradition bekannt und beliebt für empfindliche und rissige Haut. Reine Pflanzenölcreme ohne Wasseranteil. Ringelblumenblüten (kbA) und frische Johanniskrautblüten aus Wildsammlung werden in Sonnenblumenöl eingelegt und der Energie der Sonne überlassen. Durch diese Mazeration entsteht ein orangerotes vorzügliches Kräuteröl zur Pflege der Haut. (Bestandteile: Sonnenblumenöl*, Johanniskrautöl*, Jojobaöl*, Ringelblumenöl*, Bienenwachs*, Ringelblumenextrakt CO2*, Rizinusöl*, Sanddornfruchtfleischöl*, Lavendelöl*.)

Gesichtsöl Youngster super: Aus dem reichhaltigen Repertoire der Pflanzenöle für die „Youngsters“ abgestimmt, wobei es hier keine Altersbeschränkung gibt – auch manch älterer Haut tut dies gut. Der Duft ist nur sehr zart und leicht von der Lindenblüte, der Ylangblüte und einer Nuance Rosenholz mit frischer Mandarine. (Bestandteile: Macadamianußöl*, Sacha Inchiöl, Cocosöl*, Traubenkernöl*, Cameliakernöl*, Meadowfoamöl, Mohnöl*, Walnussöl*, Rizinusöl*, Rosenkernöl*, Ätherische Essenzen aus Lindenblüte, Ylang-Ylang*, Rosenholz*, Mandarine*.)

Stiefmütterchen Creme: Eine sanft pflegende Feuchtigkeitscreme für Babys zarte Gesichtshaut. Auch für reife Altershaut geeignet. Eine reizarme Feuchtigkeitscreme natürlichen Schutz und gute Pflege. Stiefmütterchen- und Schachtelhalmauszüge mit hohem Kieselsäuregehalt nähren die Haut. Nur Jojobaöl bio als Basisöl, die gut verträglichen Konsistenzgeber der essbaren Shea- u. Kakaobutter und minimaler Zusatz von feinem Lavendelöl und dem echten Sandelholzöl vervollständigen die Zutatenliste. (Bestandteile: Quellwasser, Jojobaöl*, Kakaobutter*, Sheabutter *, Emulgator aus pflanzl. Rohstoffen, Öko-Weizendestillat*, Stiefmütterchen*, Schachtelhalm*, Weihrauch*, Una de Gato, pflanzliches Glycerin*, Lavendel*, echtes Sandelholz, GKE, Rotalgenextrakt.)

Zahnpulver: Mit dem frischen Duft von verschiedenen Minzesorten. Unser gängigstes Zahnpulver. Altbewährt. Inzwischen eine europaweite große Stammkundschaft. (Bestandteile: Gereinigte Kieselerde, Kräuter aus kontrolliert biologischem Anbau von Salbei*, Pfefferminze*, Krauseminze*, Wasserminze, Gewürznelke*, Fenchel*, Thymian*, Majoran*, Schwarzkümmel*, Iriswurzel, Myrreharz, Neemblätter*)

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Bei der Morgentau Creme war es liebe auf den ersten Blick. Meine Haut hat diese Creme geliebt. Sie ist schnell eingezogen und ich habe keine Pickelchen oder unreinheiten von ihr bekommen. Was zu dem Zeitpunkt wirklich eine Seltenheit war.

Die Aloe Creme ist toll. Auch hiermit hatte meine Haut keine Probleme. Ich war mir nicht sicher ob ich diese oder die Morgentau Creme nehmen sollte und deshalb hatte ich beide als Probe genommen. Die Morgentau Creme hat mir ein bisschen besser gefallen.

Das Gesichtsöl Youngster super war nach Kokosoel das erste richtige Oel welches ich mir ins Gesicht geschmiert hatte. Dieses Oel ist super. Haette ich in der Zwischenzeit nicht sooo viele andere Oele, haette ich es mir bestimmt schon nachgekauft.

Die Stiefmütterchen Creme ist eine wirklich sehr milde Creme die ich speziell fuer die empfindliche Haut meiner Tochter bestellt hatte. Fuer ihr Gesicht ist diese Creme sehr gut (besonders in der kaelteren Jahreszeit.) Wenn ich dort zum Jahresende nochmal bestelle, wird diese Creme als Probegroesse auf alle Faelle wieder dabei sein.

Die Ringelblumencreme ist perfekt fuer meine trockene Haut um den Fingernaegeln und an den Ellenbogen. Die kleine Groesse ist auch ideal fuer die Handtasche. Meine steht am Sofa und wird alle paar Tage an Nagelhaut und Ellenbogen aufgetragen. Wobei, mein Glaeschen ist fast leer, darum bin ich in letzter Zeit etwas geizig geworden. Hier wuerde ich bei einer neuen Bestellung auf jeeeeden Fall ein grosses Glas bestellen.

Und dann noch mein Zahnpulver Pfefferminz!
Ich bin sooooo riesig begeistert von diesem Zahnpulver!!! Man drueckt die feuchte Zahnbuerste ein wenig in das Pulver und putzt damit ganz normal die Zaehne. Nur die ersten Male war es ein klein wenig ungewohnt  Ich fuehle mich nach dem putzen frisch und sauber. Bei taeglicher benutzung kann/soll das Glas bis zu einem Jahr halten. Meins ist noch etwas ewniger als halb voll. Anfangs habe ich es ausschliesslich benutzt. In der Zeischenzeit habe ich aber auch einige Zahnpasten mit guten Inhaltsstoffen zuhause und benutze das Pulver nicht mehr jeden Tag. Ich mag es aber immer noch sehr gern.

Wie ihr seht hatte ich ordentlich zugeschlagen.

Rueckblickend kann ich sagen das ich mit den Maienfelser Produkten genau den richtigen Einstieg in die Naturkosmetik gewaehlt habe. Ich fand den Service vor meiner ersten Bestellung auch richtig super. Preislich war es zwar gewagt weil ich zu dem Zeitpunkt noch kaum Ahnung von Inhaltsstoffen und Wirkungen und von meiner eigenen Haut hatte aber ich habe es unbewusst richtig gemacht.

Ich bin immer noch sehr zufrieden mit meiner ersten Bestellung. Gar nicht lange spaeter hatte ich direkt ein weiteres Mal dort bestellt.
Das werde ich euch aber in einem weiteren Beitrag zeigen damit das hier nicht zu lang wird.

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Maienfelser-Naturkosmetik gemacht?
Habt ihr Empfehlungen fuer mich?

aboutelli

Advertisements

Ein Gedanke zu “Maienfelser Naturkosmetik ~ Erfahrungsbericht (Teil 1)

  1. Ich finde die Zusammensetzungen der Produkte sehr schön, habe aber selbst noch nie etwas dort bestellt. Leider regt das Design auch nicht unbedingt zum Kauf an, was ich sehr schade finde, aber es geht ja um den Inhalt. Mich würden besonders die Aloecreme und das Gesichtsöl ansprechen (: . Danke für die Vorstellung der Produkte und liebe Grüße.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s