Lunette ~ Menstruationstasse

Huhu,

hier kommt jetzt ein Thema das fuer einige von euch vielleicht nicht das tollste ist aber jeder kennt es, die meisten haben/hatten/bekommen es und weil das so ist werde ich hier jetzt ganz frei drueber schreiben

Es geht um das Thema Menstruation. Manche nennen es Regel, Periode, Besuch der roten Tante, Motten, Erdbeertage… Namen gibt es viele.

Bis vor gut einem Jahr war ich noch in dem Glauben das an diesen Tagen entweder Tampons oder Binden meine besten Freunde sind. Von anderen Moeglichkeiten habe ich ehrlich gesagt nichts gewusst.

Beides finde ich nicht wirklich toll aber ich dachte ja ich habe keine andere Wahl.
Binden (ich habe immer die Jessa von DM benutzt) lassen meine Haut an diesen Tagen immer zu wenig atmen. Zumindest habe ich das Gefuehl das es so ist. Schon nach weinigen Tagen bekomme ich Pickelchen im Bereich der Binde.
Die Jessa hatte ich da noch am besten vertragen.

Tampons sind ja auch so eine Sache. Ich habe sie zwar regelmaessig benutzt aber mir waren die Dinger nie so ganz geheuer weil ich mir immer die komischten Sachen ausgedacht habe was sich da drin alles entwickeln kann und was da ueberhaupt alles fuer Stoffe drin sind von denen man nichts weiss.

Wie gesagt, ich wusste nicht das es noch andere Moeglichkeiten gibt.

Mir sind dann fast zeitgleich in einem Video und in einem Bericht auf einem Blog Menstruationstassen begegnet.
Im ersten Moment konnte ich mir gar nicht so recht vorstellen wie das funktionieren soll… also habe ich weiter nachgeforscht.

Ich war total neugierig darauf und habe nach Herstellern gesucht.

Die Lune Group aus Finnland war so lieb und hat mir ein Exemplar ihrer Lunette zur Verfuegung gestellt! Danke nochmal!!!

Bevor der Text nun vorher noch laenger wird, kommen erstmal ein paar Bilder:

lunetteeingepackt lunettemitbeutel

Man traegt die Lunette in der Scheide. Sie ist aus weichem, bestmoeglichen, medizinischen Silikon hergestellt. Das Silikon ist hypoallergen, schadstofffrei, langlebig und in keiner Weise schaedlich fuer menschliches Gewebe.

lunettegroessen.jpg

Es gibt die Lunette in 2 Groessen.
Ich, 34, Mama von 2 Kindern habe die Groesse 2.

lunettefestgehaltenVielleicht kann man sich hier in etwa eine Vorstellung der Groesse machen.

Vor dem 1. Einsetzen wird die Lunette ausgekocht. Wie genau man das machen soll steht aber ganz toll beschrieben in der Anleitung die bei der Lunette dabei ist.

Eingefuehrt habe ich die Lunette im Prinzip in der gleichen Koerperhaltung wie ich Tampons einfuehre.

Mir persoenlich gefaellt die Faltmoeglichkeit Nr. 1 (vom folgenden Bild) am besten.

lunettefalttechniken

In der Scheide entfaltet sie sich wieder und passt sich den Scheidenwaenden an. Die Lunette „Ploppt“ quasi von allein auf. Der Unterdruck und die Muskeln in der Scheide halten die Lunette an ihrer Stelle. Man muss also keine Angst haben das sie rausrutscht.

Um sicher zu gehen das sie richtig entfaltet ist dreht man sie einmal oder wenn das nicht klappt kann man mit den Fingern einfach tasten. Das hat man aber sehr schnell raus.
Der „Stiel“ der Lunette soll innerhalb der Scheide liegen.

lunetteseite   lunetterueckholteil

Bei bedarf kann der Stiel gekuerzt werden. Fuer mich war das aber nicht notwendig.

lunetteloch   lunetteinnen

Zum entfernen drueckt man die Lunette unten etwas zusammen um das Vakuum zu loesen. Ich konnte sie danach sehr leicht entfernen. Man sollte NICHT einfach an dem Stiel ziehen. Das kann unter Umstaenden schmerzhaft werden. Es ist wirklich wichtig vorher das Vakuum zu loesen.

Joa, wieoft man die Lunette entleert, kommt natuerlich darauf an wie stark die Blutung ist. Aber auch da hat man recht schnell ein sicheres Gefuehl. Bei mir zumindest war es so.

Nach jedem ausleeren wird sie ausgewaschen. Wenn ich zuhause war habe ich sie meist mit milder parfumfreier Seife ausgewaschen manchmal nur mit Wasser.
Wenn die Blutung stark war wollte ich sie einfach so schnell wie moeglich wieder da hin haben wo sie hingehoert.

Unterwegs nur mir mit Wasser. Wobei ich schon darauf geachtet habe das ich mit leeren Tasse das Haus verlassen habe.

Man sollte sie laut Broschuere nicht laenger als 12 Stunden am Stueck in der Scheide lassen.

Ich habe die Lunette inzwischen bereits 9 Zyklen benutzt und bin absolut zufrieden.

Ehrlich, ich bin sooo begeistert davon das ich am liebsten jedem weiblichen Wesen in meinem Umfeld davon erzaehlen wuerde.

Es drueckt oder zwickt nichts, es fuehlt sich nicht unangenehm an, ich hatte von Anfang an keine Angst das etwas auslaufen wuerde. Perfekt!

Fuer mich ist diese Menstruationstasse/Menstruationskappe/Menstruationsbecher DIE Entdeckung!!
Ich gebe sie sicher nicht wieder her. Binden und Tampons die ich noch hier liegen hatte habe ich bereits weggegeben weil ich die perfekte Loesung fuer mich gefunden habe!

Kosten tut eine solche tolle Tasse um die 30 Euro. (Es gibt mehrere Anbieter mit verschiedenen Preisen)
Das klingt vielleicht im ersten Moment viel aber wenn man bedenkt wieviel man sonst fuer Binden und/oder Tampons ausgiebt finde ich das ganz OK.

Ich habe mir zum wechseln eine weitere/andere gekauft (ueber die ich spaeter noch genauer berichte).

Wobei das absolut kein Muss ist. Eine reicht voellig aus.

Was fuer mich persoenlich auch noch toll daran ist: Ich produziere keinen monatlichen Muell mehr!

lunetteinfo

In dem kleinen beigelegten Infoheft findet man alles ganz genau beschrieben.

Ihr lieben, ich kann euch die Lunette wirklich empfehlen!

Grosse Liebe!!!!

aboutelli

Advertisements

4 Gedanken zu “Lunette ~ Menstruationstasse

  1. Davon hab ich ja noch nie gehört…
    Und das funktioniert? Ich bin gerade echt fasziniert… und du brauchst keine Binden o.Ä. mehr in der Zeit? Sitzt sie wirklich so gut?
    Kann man damit schwimmen gehen?

    Gefällt mir

    • Huhu, ja, genau! Seit ich sie benutze brauche ich keine Binden und Tampons mehr. Die Lunette sitzt super. Man fuehlt sie genau so wenig wie einen Tampon. Man kann damit alles machen was man will…. also schwimmen ist kein Problem. Allerdings sind nicht alle Menstruationstassen gleich. Diese Lunette finde ich super, die OrganiCup zb. ueberhaupt nicht. die bekomme ich nicht dazu das sie sich antfaltet. Aber ich bin mir sicher das ich nicht wieder zurueck zu Wegwerfbinen und Tampons gehen werde! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s